Bruchlandung vor Weißem Haus Betrunkener Pentagon-Mitarbeiter lenkte abgestürzte Drohne

Vor zwei Tagen landete eine Drohne im Garten des Weißen Hauses. Nun hat sich der Verantwortliche gemeldet: Er arbeitet für das US-Verteidigungsministerium - und war zum Zeitpunkt der Bruchlandung betrunken.
Drohne im Garten vor dem Weißen Haus: Werk eines Betrunkenen

Drohne im Garten vor dem Weißen Haus: Werk eines Betrunkenen

Foto: HANDOUT/ Reuters
vet/AP