Eifersucht Ronaldo trennt sich von Topmodel Daniela

Der brasilianische Fußball-Superstar Ronaldo hat sich nur drei Monate nach der symbolischen Hochzeit von Topmodel Daniela Cicarelli getrennt. Zeitungsberichten zufolge war es zwischen den beiden zuletzt immer wieder zu heftigen Eifersuchtsszenen gekommen.


Model Daniela, Fußballstar Ronaldo: Immer nur über Geld gesprochen
DPA

Model Daniela, Fußballstar Ronaldo: Immer nur über Geld gesprochen

São Paulo - "Der Spieler Ronaldo und Daniela Cicarelli geben hiermit offiziell bekannt, dass sie sich gerade trennen, und behalten sich das Recht vor, keine näheren Angaben dazu zu machen", heißt es in einer gestern Abend im brasilianischen São Paulo veröffentlichten Mitteilung der Pressesprecherin von Daniela Cicarelli.

Heute berichteten zahlreiche Medien, dass "Eifersuchtsanfälle" der beiden zur Trennung geführt hätten. Erst vor wenigen Tagen sei es im Haus des Pärchens in der spanischen Hauptstadt Madrid zu einem neuen heftigen Streit gekommen. Dabei seien auch "Gegenstände geflogen". Ronaldo habe einem Vertrauten gesagt, Daniela habe immer nur über Geld gesprochen, sei mit seinen Freunden aggressiv umgegangen und habe Fotos seiner Familie aus dem gemeinsamen Haus entfernt, berichtete die Zeitung "O Globo".

Daniela hatte erst im April im dritten Schwangerschaftsmonat ihr erstes Baby verloren. Die in Brasilien sehr beliebte Moderatorin des Musiksenders MTV hatte Ronaldo am 14. Februar in einem Schloss etwa 50 Kilometer nördlich von Paris das Ja-Wort gegeben. Die Heirat war allerdings nur symbolisch, da Ronaldo noch nicht von seiner ersten Frau Milene Domingues geschieden ist. Mit Milene hat der Real-Madrid-Stürmer Ronaldo einen fünfjährigen Sohn namens Ronald.



© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.