Zoo Bremerhaven Eisbär-Baby Lili hat seinen ersten öffentlichen Auftritt

Zum ersten Mal hat sich Eisbär-Baby Lili im Zoo Bremerhaven öffentlich gezeigt. Es tapste durch das Außengehege - und nahm gleich noch ein Bad.

Eisbärin Lili
DPA

Eisbärin Lili


Das Bremerhavener Eisbär-Baby Lili hat den ersten öffentlichen Auftritt im Zoo am Meer gleich für ein Bad genutzt. Kaum hatten die Pfleger den Schieber zur Außenanlage geöffnet, tapste das knapp vier Monate alte Jungtier durch die künstliche Felsenlandschaft.

Begleitet wurde Lili dabei von Mutter Valeska. Das Eisbär-Baby nahm auch ein Bad im drei Meter tiefen Wasserbecken. Wie der Zoo erklärte, wurde das Jungtier in den vergangenen Wochen behutsam auf diese Zeit vorbereitet. Unter anderem habe Lili Treppensteigen gelernt und ihre Begeisterung für Wasser in einem kleinen Swimmingpool entdeckt.

Bei Nieselregen verfolgten zunächst nur wenige Besucher die erste Erkundungstour des 25 Kilogramm schweren Mädchens. "Sie frisst schon Hackfleisch und findet es toll, an Knochen und Ästen rumzunagen", sagte Zootierarzt Joachim Schöne. "Pro Tag nimmt sie etwa 300 Gramm zu." Dennoch werde sie mindestens noch ein Jahr lang die fettreiche Milch ihrer Mutter trinken.

Eisbär-Baby Lili mit Mutter Valeska.
DPA

Eisbär-Baby Lili mit Mutter Valeska.

she/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.