Eisenacher Flugschau-Unglück Pilot zu Bewährungsstrafe verurteilt

Im April 2008 war bei einer Flugschau in Thüringen eine Kleinmaschine in die Menge gerast, zwei Menschen starben. Nun ist der Pilot im Berufungsprozess zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Die Richter milderten die vorherige Entscheidung ab - auch wegen der Position der Hinterbliebenen der Opfer.
siu/dpa/ddp
Mehr lesen über
Verwandte Artikel