Rettung eines Elefantenbabys: Die Wiedervereinigung
Foto: AP/ ATE
Fotostrecke

Rettung eines Elefantenbabys: Die Wiedervereinigung

Elefantenbaby im Schlammloch Happy End mit zwei Rüsseln

Anderthalb Meter tief ist das Loch, in dem das Elefantenbaby feststeckt: Aus eigener Kraft kommt es nicht heraus, seine Mutter kann nur hilflos zusehen. Dann kommen Mitarbeiter des kenianischen Nationalparks zu Hilfe - und filmen nebenbei eine tierisch rührende Geschichte.
aar
Mehr lesen über