Elfenbeinküste 22 Tote nach Panik bei WM-Qualifikationsspiel

Tragisches Ende einer Fußballpartie: Unmittelbar vor Beginn eines WM-Qualifikationsspiels in Abidjan stürzte eine Mauer ein und begrub Dutzende Fans unter sich. 22 Menschen starben, mehr als hundert wurden verletzt - dennoch wurde das Spiel wenig später angepfiffen.
Rettungskräfte tragen einen verletzten Mann: 22 Menschen wurden bei einer Massenpanik im Houphouet-Boigny-Stadion getötet, mehr als 130 verletzt

Rettungskräfte tragen einen verletzten Mann: 22 Menschen wurden bei einer Massenpanik im Houphouet-Boigny-Stadion getötet, mehr als 130 verletzt

Foto: REUTERS
han/dpa/AFP
Mehr lesen über