SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

16. Juni 2012, 10:19 Uhr

EM-Orakel Lorenzo

Der ideale Flügelspieler

Ein Vogel ist ein alter Hase im Wahrsager-Geschäft: Gelbbrust-Ara Lorenzo hat schon bei mehr als einem großen Fußballturnier seine Prognosen abgegeben. Mit nur zwei Beinen ist er in der Orakelszene eher ein Exot - beeindruckt aber durch seine ausgefeilte Tipptechnik.

Hamburg - Sein größtes Tipp-Debakel erlebte Lorenzo am 7. Juli 2010. Damals spielte bei der Weltmeisterschaft in Südafrika Deutschland im Halbfinale gegen Spanien. Lorenzo prognostizierte einen Finaleinzug der DFB-Elf - doch es setzte sich Spanien durch. Nun kann der Gelbbrust-Ara aus dem Erlebniszoo Hannover sein Image als Wahrsager während der EM aufbessern. Der bunteste Vogel der Orakel-Szene im EM-Check:

Hirngröße
Im Verhältnis zu ihrer Körpermasse ist das Gehirn von Aras erstaunlich groß. Insofern kann Lorenzo als Schlaumeier unter den Orakeln gelten. Das garantiert aber selbstverständlich nicht, dass nicht auch Lorenzo danebenliegen kann.

"Süüüüüß"-Faktor
Süß ist nicht genug - Lorenzo sieht einfach prächtig aus. Da fällt nicht so sehr ins Gewicht, dass der Knuddel-Faktor eher gering ist.

Starker linker/rechter Fuß
Lorenzo ist eines der wenigen Orakel, die nur zwei Beine haben. In gewisser Weise ist er schon deshalb im Nachteil. Hieße die Kategorie "Starkes Flügelspiel", wäre der Ara nahezu konkurrenzlos. So hat er aber schlechte Karten.

Fußball-Affinität
Rein farblich wäre der Vogel wegen seines prächtigen Federkleides am besten der brasilianischen Nationalmannschaft zuzuordnen. Das allein kann man schon irgendwie als Zeichen der Fußball-Verbundenheit werten.

Art der Tippabgabe
Lorenzo bekommt einen Ball, den er in einem von drei Kästchen ablegen muss. Damit sind die Optionen Sieg für Team A, Unentschieden und Sieg für Team B abgedeckt. Sehr vorbildlich - und noch dazu ohne Futtereinsatz.

Exoten-Faktor
Vögel sind als Orakel eher selten anzutreffen. Insofern setzt sich Lorenzo deutlich vom großen Rest der Konkurrenz ab.

Karriereaussichten
Die EM in Polen und der Ukraine ist für Lorenzo nicht das erste Turnier, das er als Orakel begleitet. Insofern lässt sich sagen, dass seine Karriere in der Prognosebranche bereits voll im Gange ist - schon bei der WM 2006 in Deutschland gab er Tipps ab. Wir sehen gute Chancen auf eine Verlängerung.

Das Fazit
22 von möglichen 35 Bällen - Ara Lorenzo schafft es ins obere Mittelfeld der Orakel-Liga.

Sind haben bei all den Tier-Orakeln den Überblick verloren? Hier geht's zur Übersicht.

ulz/wit

URL:

Verwandte Artikel:


© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung