SPIEGEL ONLINE

Augenzeugenbericht aus Kathmandu Zuflucht unter Zeltplanen

Als das Erdbeben losbrach, war Alina Shrestha in ihrem Haus in Kathmandu. Sie griff ihre zwei Söhne und rannte hinaus in den Garten. Inzwischen versorgt die Nepalesin auf ihrem Grundstück gut 50 Menschen.
Nepalesin Shrestha vor dem Beben in Kathmandu: "Keine Zeit verlieren"

Nepalesin Shrestha vor dem Beben in Kathmandu: "Keine Zeit verlieren"

Foto: World Vision
Nachbarn im Garten von Alina Shrestha

Nachbarn im Garten von Alina Shrestha

Foto: Alina Shrestha
Kinder im Garten von Alina Shrestha

Kinder im Garten von Alina Shrestha

Foto: Alina Shrestha
Fotostrecke: Die Folgen des Jahrhundertbebens
Foto: AP/dpa
Fotostrecke

Fotostrecke: Die Folgen des Jahrhundertbebens