Erdbeben im Himalaya Video zeigt Lawine am Mount Everest

Erst wackelt der Boden, Sekunden später geht eine gewaltige Schneewalze nieder: Der deutsche Bergsteiger Jost Kobusch hat den Lawinenabgang im Basislager des Mount Everest mit der Kamera festgehalten.


Die Bergsteiger am Mount Everest hatten keine Chance, den Schneemassen zu entkommen. Sekunden nach dem schweren Erdbeben im Himalaya stürzte am Samstag eine gewaltige Lawine auf das Basislager in 5400 Metern Höhe nieder. Der deutsche Bergsteiger Jost Kobusch hat diesen Moment gefilmt.

"Der Boden wackelt", sagt Kobusch noch, dann schwenkt die Kamera nach links. Eine riesige weiße Wolke rauscht mit großer Geschwindigkeit den Berg herunter, genau auf das Basiscamp zu. Hektisch versuchen Kobusch und einige Kameraden, in die Zelte zu flüchten.

Als sie nach etwas mehr als einer Minute wieder nach draußen treten, ist alles von einer zentimeterdicken, frischen Schneeschicht überzogen. Viele Zelte sind zerstört. "Lasst uns am Küchenzelt zusammenkommen", sagt Kobusch. Doch Sekunden später muss er feststellen: "Oh nein, das Küchenzelt gibt es nicht mehr."

Fotostrecke

5  Bilder
Erdebeben in Nepal: Lawine am Mount Everest
Der deutsche Bergsteiger hatte Glück im Unglück: Mindestens 18 Menschen wurden von der Lawine im Basislager getötet, etwa 65 Personen wurden verletzt. Sie wurden per Hubschrauber ausgeflogen. Der Mai gilt als Höhepunkt der Klettersaison am Mount Everest, deshalb hielten sich zum Zeitpunkt des Unglücks etwa tausend Menschen in dem Camp auf.

Der Vize-Präsident der nepalesischen Bergsteigervereinigung, Santa Bir Lama, sagte, zu rund hundert Menschen in der Everest-Region bestehe derzeit kein Kontakt. Viele von ihnen könnten in höheren Camps sein, hieß es.

Spendenkonten für Nepal

Ärzte der Welt e.V.
Spendenkonto: 1004 333 660
Bankleitzahl: 120 300 00
IBAN: DE061203 0000 1004 333660
BIC: BYLADEM1001
Deutsche Kreditbank (DKB)
Stichwort: Erdbeben Nepal/Indien

Aktion Deutschland Hilft
Bündnis deutscher Hilfsorganisationen
Spendenkonto: 10 20 30
Bankleitzahl: 370 205 00
IBAN: DE62 3702 0500 0000 1020 30
BIC: BFSWDE33XXX
Bank für Sozialwirtschaft
Stichwort: Erdbeben in Nepal

BONO-Direkthilfe.eV.
IBAN: DE71370502990373002353
BIC: COKSDE33
Kreissparkasse Köln
Stichwort: Erdbeben Nepal

Caritas International
Spendenkonto: 202
Bankleitzahl: 660 205 00
IBAN: DE88660205000202020202
BIC: BFSWDE33KRL
Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe
Stichwort: Erdbebenhilfe Nepal

Deutsches Rotes Kreuz
IBAN: DE63370205000005023307
BIC: BFSWDE33XXX
Bank für Sozialwirtschaft
Stichwort: Erdbeben Nepal

Diakonie Katastrophenhilfe
Spendenkonto: 502 502
Bankleitzahl: 520 604 10
IBAN: DE68520604100000502502
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank
Stichwort: Erdbebenhilfe Nepal

Malteser Hilfsdienst e. V.
Spendenkonto: 120 120 001 2
Bankleitzahl: 370 601 20
IBAN: DE10370601201201200012
BIC: GENODED1PA7
Pax-Bank
Stichwort: Erdbeben Nepal

Plan International Deutschland e.V.
IBAN: DE92251205100009444933
BIC: BFSWDE33HAN
Bank für Sozialwirtschaft
Stichwort: Erdbebenhilfe Nepal

Save the Children
Spendenkonto: 929
Bankleitzahl: 100 205 0
IBAN: DE92100205000003292912
BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft
Stichwort: Nothilfe Nepal

SOS-Kinderdörfer weltweit
IBAN: DE22430609672222200000
BIC: GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank
Stichwort: Erdbeben Nepal

Unicef
IBAN: DE57 3702 0500 0000 3000 00
BIC: BFSWDE33XXX
Bank für Sozialwirtschaft Köln
Stichwort: Erdbeben Nepal

Welthungerhilfe
Stichwort: Nothilfe Nepal
Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE15370501980000001115
BIC: COLSDE33

World Vision Deutschland
Spenden-Stichwort: Erdbeben Nepal
Spendenkonto: 66601
Postbank Frankfurt, BLZ 500 100 60
IBAN: DE93 5001 0060 0000 0666 01
BIC: PBNKDEFF

syd/dpa/Reuters



© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.