Erdbeben in Christchurch "Neuseelands schwärzester Tag"

Eine Spur der Verwüstung durchzieht Christchurch nach dem Erdbeben der Stärke 6,3. Mindestens 75 Menschen starben bei der Katastrophe, Hunderte werden noch unter den Trümmern vermutet. Premierminister John Key erklärte den Ausnahmezustand.
Erdbeben in Christchurch: "Neuseelands schwärzester Tag"

Erdbeben in Christchurch: "Neuseelands schwärzester Tag"

Foto: IAIN MCGREGOR / REUTERS
Neuseeland: Heftiges Erdbeben erschüttert Christchurch
Foto: Mark Mitchell/ AP
Fotostrecke

Neuseeland: Heftiges Erdbeben erschüttert Christchurch

sar/dpa/Reuters