Region in Trümmern: Italien nach der Katastrophe
Foto: SPIEGEL ONLINE
Fotostrecke

Region in Trümmern: Italien nach der Katastrophe

Erdbeben in L'Aquila Viel Geld für wenig Wiederaufbau

Vollmundig versprach Italiens Premier Silvio Berlusconi den Erdbebenopfern von L'Aquila Hilfe. Milliarden von Euro sollten bereitstehen - doch keiner weiß, wo sie geblieben sind. Am schleppenden Wiederaufbau scheint vor allem die Mafia zu verdienen.