Panik am Bosporus: Istanbul und die Angst vor Beben
Foto: Sedat Mehder
Fotostrecke

Panik am Bosporus: Istanbul und die Angst vor Beben

Erdbebenangst in Istanbul Vor uns die Sintflut

Erst einstürzende Häuser, dann Tsunami-Wellen, die das Land überfluten: Geologen erwarten im Raum Istanbul ein gewaltiges Erdbeben, unklar ist nur der Zeitpunkt. Zögerlich bereitet sich die 15-Millionen-Stadt auf den Ernstfall vor - mit Panik-Übungen in "Wackelzimmern" und "Crash-Diskussionen".