Essen Mindestens zwei Menschen sterben bei mutmaßlicher Explosion

Im Ruhrgebiet ist es in einer Wohnung offenbar zu einer Explosion gekommen. Zwei Menschen starben, drei weitere konnten aus dem Gebäude gerettet werden.

Einsatz in Essen
Stephan Witte/KDF-TV & Picture/dpa

Einsatz in Essen


Einsatzkräfte haben nach einer mutmaßlichen Explosion zwei Tote in einer Wohnung in Essen gefunden. Drei weitere Menschen seien am frühen Abend unverletzt aus dem Gebäude geholt worden, sagte eine Polizeisprecherin.

Es seien Fenster zersprungen und Rauch aufgestiegen, gebrannt habe es aber nicht. Das Haus in der Nähe des Hauptbahnhofs sei unbewohnbar. Es befindet sich in einer Straße mit mehreren Wohnhäusern.

Der Sprecherin zufolge hatten Zeugen gegen 17.15 Uhr eine Detonation gehört. Die Ursache ist noch unklar. Außer zahlreichen Rettungskräften sei auch die Kripo im Einsatz und habe die Ermittlungen übernommen. Weitere Angaben zu den Opfern machte die Sprecherin nicht.

bbr/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.