Fahrzeug detoniert in Tennessee Drei Verletzte bei Explosion in der Innenstadt von Nashville

Im US-Bundesstaat Tennessee explodierte am frühen Morgen Ortszeit ein Fahrzeug. Die Ursache ist noch unklar, die Polizei spricht von Vorsatz.
Feuerwehrleute in der Nähe des ausgebrannten Fahrzeugs in Nashville

Feuerwehrleute in der Nähe des ausgebrannten Fahrzeugs in Nashville

Foto: Andres Nelles / REUTERS

Bei einer Explosion in der Innenstadt von Nashville im US-Bundesstaat Tennessee sind drei Menschen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei explodierte um 6.30 Uhr am Morgen (Ortszeit) ein Fahrzeug. Berichten zufolge soll es sich um einen Wohnwagen gehandelt haben.

Die örtliche Polizei schrieb auf Twitter, sie gehe von einer vorsätzlichen Tat aus, ohne Details zu nennen. Bilder aus der Stadt  zeigten Rauchschwaden und geborstene Fenster. Durch die Druckwelle wurden offenbar mehrere Gebäude beschädigt.

Fahrzeug war laut Bericht als verdächtig gemeldet worden

Übereinstimmenden Berichten des »Tennessean« und des lokalen Fernsehsenders WKRN News 2 zufolge soll die Polizei bereits vor der Explosion am Tatort gewesen sein, weil das geparkte Fahrzeug als verdächtig gemeldet worden war . Ein Beamter rief daraufhin ein Bombenentschärfungsteam, das jedoch nicht rechtzeitig eintraf.

Die Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht. Bürgermeister und Einsatzkräfte wollten nach eigenen Angaben später am Morgen weitere Details zu dem Vorfall veröffentlichen.

Anmerkung der Redaktion: In einer früheren Version wurde Nashville als Stadt im Mittleren Westen der USA bezeichnet. Tatsächlich zählt Tennessee zu den Südstaaten. Wir haben den Fehler korrigiert.

arv/dpa
Mehr lesen über