Falscher Alarm Bombe in Koffer von Verfassungsschützer vermutet

"Eine Eselei, die wird mir nicht nochmal passieren": Auf dem CDU-Sommerempfang ließ Niedersachsens oberster Verfassungsschützer Günther Heiß seinen Koffer unbeaufsichtigt stehen. Die Sicherheitsleute vermuteten fälschlicherweise eine Bombe und forderten Sprengstoff-Experten an.
hut/dpa
Mehr lesen über