Mannschaftsbus von Zweitligist Aue verunglückt "Ich saß vorn und hatte Scherben an mir"

"Die Teile schossen in unseren Bus und brachten Scheiben zum Einsturz": Der Teambus des Zweitligisten Erzgebirge Aue wurde in einen Unfall verwickelt. Nun hat der Trainer der Mannschaft das Unglück geschildert.
Beschädigter Teambus: "Gott sei Dank konnte unser Busfahrer so schnell bremsen"

Beschädigter Teambus: "Gott sei Dank konnte unser Busfahrer so schnell bremsen"

Andre März/ dpa
Zerstörter Unfallwagen: Die Insassen erlitten schwere Verletzungen

Zerstörter Unfallwagen: Die Insassen erlitten schwere Verletzungen

Andre März/ dpa
mxw/dpa
Mehr lesen über