Fette Beute Diebesbande klaut Brücke in Bosnien

Einen dreisten Beutezug haben sieben Diebe in der Nähe der Stadt Mostar gemacht. Die Männer nahmen eine ganze Brücke mit und verhökerten die Einzelteile.


Sarajevo - Die Bande zerlegte die Brücke und verkaufte sie für 140 Euro, teilte die Polizei mit. Den Angaben zufolge brauchten die Diebe mehrere Tage, um die Metallbrücke zu demontieren. Dann transportierten sie die Bauteile zu einem Schrottplatz in der Nähe und verscherbelten sie.

Der Brückendiebstahl ereignete sich in einer abgelegenen Region im Süden Bosniens. Anwohner beobachteten das verdächtige Treiben und alarmierten vergangenen Freitag die Polizei. Inzwischen wurden die Langfinger festgenommen.



© SPIEGEL ONLINE 2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.