"Fifty Shades of Snape": Wenn Harry Potter in einem anderen Verlag erschienen wäre

Ein deutscher Mediendesigner entwirft geniale Cover für fiktive Harry-Potter-Bücher.
Ich mag die Leute, die Harry Potter lesen. Das ist eine gute Fanbase, die auch mal einen Spaß versteht.

Daniel Hanowski

Mehr lesen über