Elfenbeinhandel Unbekannte vergiften Film-Elefant

Durch einen Auftritt in dem Geschichtsepos "Alexander" gelangte der Elefant Khlao in Thailand zu kurzem Ruhm. Nun wurde der 50 Jahre alte Dickhäuter Opfer von Elfenbeinhändlern. Seinen Kadaver fanden Pfleger außerhalb seines Heimatparks.
Khlao, Star aus "Alexander": Handel mit Elfenbein ist seit Jahren verboten

Khlao, Star aus "Alexander": Handel mit Elfenbein ist seit Jahren verboten

Foto: Str/ dpa
gam/dpa
Mehr lesen über