Filmreif Aquarium-Hai springt in Besuchermenge

Frei nach "Free Willy": Ein ein Meter langer Hai ist im Sea Life Centre in Portsmouth einfach aus seinem Aquarium gesprungen - mitten in die Besuchermenge.


London - "Ich hörte ganz plötzlich ein Platschen, und dann war da ziemliche Aufregung - Leute schrien und rannten weg", berichtete die Augenzeugin Karen Bulbeck im "Daily Mail". "Ich dachte: 'Mein Gott, da ist jemand hingefallen.' Aber es war dieser Hai, der herausgesprungen war. Ich war ziemlich schockiert, und meine Töchter waren sehr erschrocken."

Mitarbeiter des Sea Life Centre in Portsmouth setzten das knapp ein Meter lange Tier sofort wieder zurück ins Bassin - aber nur wenige Augenblicke später sprang es auf der anderen Seite wieder heraus. "Das ist wirklich noch nie passiert", sagte der Manager des Aquariums, Peter Jones. "Es ist ein harmloser Hai, der niemandem etwas tut." Er werde jetzt beobachtet, um den Grund für seinen plötzlichen Freiheitsdrang herauszufinden.



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.