Flughafen in Florida Pilot in Not – Passagier landet Flugzeug

Der Pilot konnte wohl aus medizinischen Gründen nicht weiterfliegen, also griff ein Passagier zum Steuerknüppel: Offenbar ohne Flugerfahrung brachte er eine Cessna auf einem Flughafen in Florida zum Boden.
Flugzeugcockpit (Symbolbild): Gelandet ohne Flugerfahrung

Flugzeugcockpit (Symbolbild): Gelandet ohne Flugerfahrung

Foto: Christoph Hardt / Future Image / IMAGO

Ein Passagier ohne Flugerfahrung hat im US-Bundesstaat Florida offenbar ein Privatflugzeug sicher gelandet. Der Pilot war wohl aus medizinischen Gründen nicht mehr in der Lage gewesen, den Flieger zu steuern. Das berichten die Fernsehsender CNN  und WPBF 25 .

Der Passagier habe sich per Funk bei der Flugsicherung gemeldet. »Ich habe hier eine ernste Situation«, zitiert CNN den Passagier aus dem aufgezeichneten Wortwechsel. Der Pilot sei nicht mehr in der Lage zu fliegen. »Und ich habe keine Ahnung, wie man das Flugzeug fliegt.«

Ein Mitarbeiter der Flugsicherung habe dem Passagier Anweisungen gegeben, was er zu tun habe. »Versuchen Sie, die Tragflächen waagerecht zu halten und versuchen Sie, den Sinkflug einzuleiten. Drücken Sie die Steuerknüppel nach vorne und gehen Sie ganz langsam runter«, sagte der Fluglotse laut CNN via Funk.

Der Passagier habe die Maschine dann auf dem Palm Beach International Airport in Florida gelandet.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die US-Bundesluftfahrtbehörde Federal Aviation Administration teilte laut CNN mit, zwei Personen seien an Bord der Cessna 208 gewesen. Der Pilot habe möglicherweise ein medizinisches Problem gehabt. Wie es dem Piloten und dem unbekannten Passagier geht, ist nicht bekannt.

Mit seiner Aktion sorgte der Passagier aber offenbar für Aufsehen. In Funkaufnahmen sei zu hören gewesen, wie ein anderer Fluglotse Piloten weiterer Flugzeuge mitteilte, was mit der Cessna geschehe, so CNN. »Sie waren gerade Zeuge, wie ein paar Passagiere das Flugzeug gelandet haben«, sagte dem TV-Sender zufolge ein Fluglotse zu einem Piloten, der mit seiner Maschine auf den Start gewartet habe.

»Sagten Sie, die Passagiere haben das Flugzeug gelandet?«, fragte der Pilot demnach zurück: »Oh, mein Gott. Großartige Arbeit.«

Anmerkung der Redaktion: In der ursprünglichen Version hieß es, die Flugsicherheit habe den Passagier bei der Landung unterstützt. Richtig ist, dass die Flugsicherung dabei geholfen hat. Wir haben die Stelle geändert.

ptz