Schiffsunglück im Mittelmeer Erneut Hunderte tote Flüchtlinge befürchtet

Bei einem Schiffsunglück im Mittelmeer könnten erneut Hunderte Flüchtlinge ums Leben gekommen sein. Ihr Boot kenterte in der Nacht zu Sonntag vor der libyschen Küste. An Bord sollen bis zu 700 Menschen gewesen sein.
Schiff der italienischen Küstenwache: Bis zu 700 Tote befürchtet

Schiff der italienischen Küstenwache: Bis zu 700 Tote befürchtet

Foto: Ettore Ferrari/ dpa
bim/dpa/AFP/Reuters