Bundesregierung zu Flug MH17 Keine "gesicherten Erkenntnisse" über Abschuss

Die letzten Minuten des Fluges MH17 hatten Nato-Aufklärflugzeuge nicht mehr auf dem Radar - das geht aus einer Stellungnahme der Bundesregierung hervor. Über einen Beschuss mit Boden-Luft-Raketen gebe es "keine gesicherten Erkenntnisse".
Von Rainer Leurs
Opfer des Absturzes von Flug MH17: Särge erreichen Flughafen von Kuala Lumpur

Opfer des Absturzes von Flug MH17: Särge erreichen Flughafen von Kuala Lumpur

Foto: Ahmad Yusni/ dpa