Absturz von Flug MH17 Das seltsame Schweigen der Ermittler

Der Absturz von Flug MH17 über der Ukraine wirft immer noch viele Fragen auf. Um die Ermittlungen ist es auffällig still geworden. Kritiker werfen dem Westen vor, Beweismaterial zurückzuhalten - zu Recht?
Von Rainer Leurs und Markus Becker
Helfer an der Absturzstelle nahe Donezk (am 17. Juli): "Wenig eindeutige Indizien"

Helfer an der Absturzstelle nahe Donezk (am 17. Juli): "Wenig eindeutige Indizien"

Foto: MAXIM ZMEYEV/ REUTERS
Flugzeugabsturz in der Ukraine: Das tragische Ende von Flug MH17
Foto: Dmitry Lovetsky/ AP
Fotostrecke

Flugzeugabsturz in der Ukraine: Das tragische Ende von Flug MH17