Flugzeugabsturz Aaliyahs Pilot hatte Kokain im Blut

Möglicherweise ist der Flugzeugabsturz, bei dem im vergangenen Jahr die amerikanische Soulsängerin Aaliyah starb, auf Drogenmissbrauch im Cockpit zurückzuführen. Nach einem Autopsiebericht soll der Pilot Kokain und Alkohol im Blut gehabt haben.
Mehr lesen über