Flugzeugunglück in New York Airbus-Notlandung im Hudson River vor Manhattan - alle Passagiere gerettet

Dramatische Szenen in New York: Ein Airbus 320 der US Airways mit rund 150 Menschen an Bord musste im eisigen Hudson River notlanden – wie durch ein Wunder wurden alle Fluggäste gerettet. Dutzende konnten auf eine Tragfläche klettern, andere wurden aus dem Wasser gezogen. Die Maschine war offenbar zuvor mit einem Vogelschwarm kollidiert.

Der Airbus A320

US Airways

amz/dpa/Reuters/AP