Flutkatastrophe in Phuket "Ich dachte, jetzt ist es vorbei"

Sie haben nur noch das, was sie am Leib tragen: deutsche Touristen, die in Phuket den Tsunami überlebt haben. Einige waren tauchen, andere wurden im Schlaf überrascht oder waren beim Zahnarzt, als der Kampf auf Leben und Tod begann. Jetzt versuchen sie nach Hause zu kommen - doch es fehlt an Geld, an Fahrzeugen, an Flügen, an Informationen.
Von Hardy Prothmann
Mehr lesen über