Fotostrecke Rod Stewarts 500-Prozent-Freundin

Penny Lancaster, Ex-Model und Freundin von Rod Stewart, ist offenbar jedes Geld wert. Seit sie für die Unterwäsche-Firma Ultimo posiert, schießen die Umsätze in die Höhe.


London - Michelle Mone hat schon einiges Glück gehabt. Nachdem die Chefin der britischen Unterwäsche-Firma Ultimo, den Gel-gefüllten BH "Ultimate Bra" erfunden hatte, wurde dieser auch gleich berühmt. Julia Roberts setzte ihn als Erin Brokovich gleich mehrfach prominent in Szene. Roberts bekam für ihre schauspielerische Leistung einen Oscar, der BH wurde zum Bestseller.

Dann kam das 31-jährige Ex-Model Penny Lancaster und brachte das Geschäft richtig in Fahrt. Seitdem sich die Freundin des Rockstars Rod Stewart im vergangenen Jahr für Ultimo ablichten ließ, stiegen die Umsätze mit den relevanten Dessous nach Firmenangaben um 500 Prozent. Allein die Verkäufe der Ultimate-BHs sollen in einem halben Jahr auf rund 8 Millionen Pfund geklettert sein. Da nehmen sich die rund 300.000 Euro, für den Lancaster ihren Vertrag nun verlängert hat, wie ein Trinkgeld aus.


Klicken Sie auf ein Bild, um zur Großansicht zu gelangen



© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.