Land im Teil-Lockdown Frankreich weitet Ausgangssperre aus - 46 Millionen Menschen betroffen

Ab 21 Uhr dürfen Franzosen nur noch in Ausnahmefällen aus dem Haus - das gilt demnächst für zwei Drittel der Bevölkerung des Landes. Premier Castex warnt vor weiteren Einschnitten.
Polizisten in Paris während der nächtlichen Ausgangssperre (Archiv): Bald zwei Drittel der Franzosen betroffen

Polizisten in Paris während der nächtlichen Ausgangssperre (Archiv): Bald zwei Drittel der Franzosen betroffen

Foto: Alexis Sciard / IP3press / imago images
jpz/dpa/Reuters
Mehr lesen über