Frankreich Polizistin nach Messerangriff schwer verletzt – mutmaßlicher Täter erschossen

Nur Wochen nach einem tödlichen Messerangriff auf eine Polizistin hat wieder ein Mann in Frankreich eine Beamtin attackiert. Nach stundenlanger Flucht wurde ein Verdächtiger erschossen. Er soll schon vorher aufgefallen sein.
Einsatzkräfte in La Chapelle-sur-Erdre nahe Nantes

Einsatzkräfte in La Chapelle-sur-Erdre nahe Nantes

Foto: LOIC VENANCE / AFP
fek/dpa/AFP/Reuters