Nach Starkregen in NRW 300 Menschen müssen wegen instabilen Deichs Wohnungen verlassen

Erst überflutete der Regen ein Seniorenheim, dann weichte er den Deich eines Teichs auf: Im nordrhein-westfälischen Fröndenberg werden nach einem Unwetter mehrere Hundert Personen in Sicherheit gebracht.
Sandsäcke zur Stabiliserung: In Fröndenberg in NRW droht ein Deich zu brechen

Sandsäcke zur Stabiliserung: In Fröndenberg in NRW droht ein Deich zu brechen

Foto: Jonas Güttler / dpa
lmd/dpa
Mehr lesen über