Frühchen-Tode in Bremen Gutachter erneuert Vorwürfe gegen Senatorin

Zu wenig Personal, mangelhafte Umsetzung von Empfehlungen: Gutachter Walter Popp macht die Gesundheitssenatorin für den Hygiene-Skandal auf der Frühgeborenenstation im Klinikum Bremen-Mitte mitverantwortlich. Die Mitarbeiter trügen die "geringste Verantwortung" für den Tod mehrerer Säuglinge.
Frühgeborenenstation in Bremen: Gutachter kritisiert Gesundheitssenatorin Jürgens-Pieper

Frühgeborenenstation in Bremen: Gutachter kritisiert Gesundheitssenatorin Jürgens-Pieper

Foto: dapd
wit/dapd