Japan: Einsatz in den Trümmern
Foto: NICOLAS ASFOURI/ AFP
Fotostrecke

Japan: Einsatz in den Trümmern

Fukushima-Katastrophe Japans Bevölkerung fürchtet verstrahlte Lebensmittel

21.000 Menschen tot oder vermisst, 400.000 obdachlos: Der Ausnahmezustand in Japan dauert an, auch wenn sich die Lage am AKW Fukushima zu entspannen scheint. Die Regierung warnt vor Rückschlägen. Berichte über radioaktiv belastete Nahrung schüren Ängste.
wbr/dpa/dapd