SPIEGEL ONLINE

Fukushima Wie Tepco das Katastrophen-AKW unter Kontrolle bringen will

Lecks in mehreren Reaktoren, Tausende Tonnen radioaktives Wasser: Immer wieder müssen die Einsatzkräfte im AKW Fukushima Rückschläge vermelden. Nun hat Betreiber Tepco seinen Krisenfahrplan für das havarierte Kraftwerk angepasst - doch in den kommenden Monaten drohen neue Gefahren.
AKW Fukushima: Die Atomruine
Fotostrecke

AKW Fukushima: Die Atomruine

Foto: REUTERS/ TEPCO
Mit Material von Reuters, dapd und dpa