G20-Grenzkontrollen Bundespolizei zählt mehr als 4500 unerlaubte Einreisen

Wegen des G20-Gipfels kontrollierte die Bundespolizei an der Grenze fast eine Million Menschen. Dabei stellten die Beamten nach Informationen des SPIEGEL Tausende Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz fest.
G-20-Aktivisten auf dem Hamburger Hauptbahnhof

G-20-Aktivisten auf dem Hamburger Hauptbahnhof

Foto: REUTERS / FABRIZIO BENSCH/ REUTERS
amp