Gedenken an Mauerfall Ex-Premier warnt vor Faschismus

Zum Jahrestag des Mauerfalls hat der ehemalige ungarische Regierungschef Gyula Horn vor dem Aufkommen von Faschismus und Extremismus gewarnt. Während Horns Rede im sächsischen Landtag hielten sich einzig die gerade eingezogenen NPD-Abgeordneten mit Applaus zurück.