Geiseldrama im Pazifik Militärs drohen mit Eingreifen

Im Geiseldrama um die aus Malaysia verschleppten Urlauber ist ein schnelles Ende nicht in Sicht. Der philippinische Präsident Joseph Estrada lehnte eine Lösegeldforderung der Moslemrebellen von 2,4 Millionen Dollar kategorisch ab. Trotzdem soll es zu einem ersten Kontakt mit den Entführern gekommen sein.