Zur Ausgabe
Artikel 64 / 73
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Sheku Kanneh-Mason Gereifter Klang

aus DER SPIEGEL 25/2021
Foto: Kate Green / Getty Images

Der britische Cellist Sheku Kanneh-Mason, 22, darf eines der wertvollsten Celli der Welt spielen. Es wurde 1700 von Matteo Goffriller in Venedig gebaut; die Instrumente des Meisterhandwerkers gelten als ultimativ in der Welt der Klassik. Sein Wert wird auf fünf Millionen Pfund geschätzt, es gehört einer Gruppe privater Investoren. Die Besitzer leihen es dem Virtuosen und können hoffen, mit ihrer großzügigen Geste den Wert des Instruments noch zu steigern: Je mehr es gespielt wird, desto besser. Die Schwingungen, die das alte Holz beim Spiel ergreifen, lassen den Klangkörper gewissermaßen reifen und sich entfalten. Und genau so wird es dem Ausnahmemusiker ergehen. Denn das Instrument kann seine Fähigkeiten nicht nur gut zur Geltung bringen, sondern fördern. Kanneh-Mason ist ein Wunderkind: hochbegabt, mit dem absoluten Gehör gesegnet, in der Lage, Musik ohne Noten nachzuspielen. Er begann als Kind mit dem Cellospiel, gewann als Teenager wichtige Preise, landete als einziger Cellist ein Top-Ten-Album in den britischen Charts und wurde durch seinen Auftritt 2018 bei der Hochzeit von Harry und Meghan endgültig berühmt. Er spielt jeden Tag mit dem geliehenen Schatz, vorsichtig, aber mit vollem Einsatz, wie er der »Times« sagte: »Ich habe keine Angst, es mit all meiner Energie und Leidenschaft zu spielen. Es ist zerbrechlich, aber ich kenne mich aus.«

Aus: DER SPIEGEL 25/2021

Wunderwaffen für ein gesundes Leben

Die Covid-19-Impfstoffe auf mRNA-Basis sind erst der Anfang: Mit der bahnbrechenden neuen Technik wollen Ärztinnen und Forscher die Zellen des Patienten in Arzneimittelfabriken verwandeln und auf diese Weise die großen Volkskrankheiten behandeln. Hiesige Firmen spielen dabei eine führende Rolle. Kann Deutschland zur Apotheke der Welt werden?

Lesen Sie unsere Titelgeschichte, weitere Hintergründe und Analysen im digitalen SPIEGEL.

Zur Ausgabe
ks
Zur Ausgabe
Artikel 64 / 73
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.