150-Meter-Statue Indische Bauern revoltieren gegen Riesen-Buddha

15.000 Menschen müssten umgesiedelt, Dörfer zerstört werden: Im Norden Indiens sollen die größte Buddha-Statue der Welt und ein Religionspark mit 100.000 Andachtstellen entstehen. Örtliche Bauern laufen Sturm gegen das Mega-Projekt - sie versprechen Widerstand bis in den Tod.
Von Daniel Pepper