Rekordwert Jugendämter nehmen mehr als 84.000 Kinder in Obhut

Junge allein reisende Flüchtlinge, Misshandlung und Verwahrlosung: Rund 84.200 Kinder und Jugendliche sind 2016 in Deutschland zu ihrem Schutz vorläufig in Obhut genommen worden - so viele wie noch nie.
Jugendamt (Symbolbild)

Jugendamt (Symbolbild)

Foto: Bernd Weissbrod/ picture alliance / Bernd Weissbrod/dpa
ege/dpa/AFP