Zweites Vatikanisches Konzil: Aufruhr und Anpassung
Foto: dpa Picture-Alliance / Erzbistum/ picture-alliance/ dpa/dpaweb
Fotostrecke

Zweites Vatikanisches Konzil: Aufruhr und Anpassung

50 Jahre Vatikanisches Konzil Ratzingers Abkehr vom Rebellentum

Als reformwilliger Theologe reiste Joseph Ratzinger 1962 zum Zweiten Vatikanischen Konzil nach Rom. Er kämpfte enthusiastisch für die Abschaffung der lateinischen Messe, für eine Kirche, die sich der Welt öffnet. 50 Jahre später ist Rebellion Anpassung gewichen. Wie konnte es so weit kommen?
Mehr lesen über