9/11-Überlebende "Staubfrau" Marcy Borders stirbt an Krebs

Das staubbedeckte Gesicht von Marcy Borders war eins der eindrücklichsten Bilder nach dem Terroranschlag auf das World Trade Center. Es folgte ein Leben voller Drogen und Ängste. Jetzt ist die 42-Jährige an ihrer Krebserkrankung gestorben.
Marcy Borders am 11. September 2001 in New York: Als "Staubfrau" weltweit bekannt

Marcy Borders am 11. September 2001 in New York: Als "Staubfrau" weltweit bekannt

Foto: STAN HONDA/ AFP
aar