Baden-Württemberg Lkw kommt von Fahrbahn ab und brennt aus - Fahrer stirbt

Bei einem Unfall auf der A81 in Baden-Württemberg ist der Fahrer eines Lastwagens ums Leben gekommen. Das Fahrzeug ging in Flammen auf. Die Feuerwehr blieb wegen der Gefahr eines Waldbrands vor Ort.


Ein Lastwagen ist im baden-württembergischen Tuningen auf der A81 in Richtung Singen von der Fahrbahn abgekommen und in Flammen aufgegangen. Der Fahrer wurde tödlich verletzt. Das teilte die Polizei mit.

Demnach fuhr der 40-Tonner in eine Böschung und kam zum Stehen. Ersthelfer retteten den Fahrer aus dem brennenden Lkw, trotz notärztlicher Versorgung starb er noch an der Unfallstelle.

Die Feuerwehr löschte die Flammen. Um einem möglichen Brand im angrenzenden Waldgebiet vorzubeugen, bleiben die Einsatzkräfte vor Ort.

Die Strecke zwischen den Anschlussstellen Villingen-Schwenningen und Tuningen wurde voll gesperrt. Inzwischen wurde der linke Fahrstreifen für den Verkehr wieder freigegeben.

cop



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.