Absturz von AF 447 Ermittler stellen Bergungsarbeiten ein

Sechs Wochen lang tauchten sie immer wieder, nun haben die Ermittler die Bergungsarbeiten am Absturzort von Flug AF 447 eingestellt. Die Unglücksursache ist noch unklar, doch laut einem Zeitungsbericht geht die französische Regierung von einem Pilotenfehler aus.
Bergungsarbeiten im Atlantik: Dutzende Leichen bleiben am Meeresgrund

Bergungsarbeiten im Atlantik: Dutzende Leichen bleiben am Meeresgrund

Foto: DPA
hut/AFP/dpa