Adèle Haenel und #MeToo in Frankreich "Ich schulde es allen, die schon geredet haben"

"Eine Zeugenaussage wie ein Faustschlag": Die Schauspielerin Adèle Haenel wirft dem Regisseur Christophe Ruggia vor, sie als Kind sexuell belästigt zu haben.
"Für das Gemeinwohl": Adèle Haenel bei einer Filmpremiere in Wien im Oktober

"Für das Gemeinwohl": Adèle Haenel bei einer Filmpremiere in Wien im Oktober

Foto: Hans Punz/DPA
Regisseur Christophe Ruggia bestreitet die Vorwürfe

Regisseur Christophe Ruggia bestreitet die Vorwürfe

Foto: Francois Guillot/ AFP
Adèle Haenel in dem Film "Die Teufel" (2002)

Adèle Haenel in dem Film "Die Teufel" (2002)

Foto: imago stock&people