Wandel von Stieffamilien Deutlich mehr Adoptionen von Säuglingen und Kleinkindern

Insgesamt sind die Adoptionen in Deutschland rückläufig: Aber Stiefmütter und Stiefväter adoptieren häufiger Kinder bis drei Jahre ihres neuen Partners oder ihrer neuen Partnerin.
Baby (Symbolbild): Binnen zehn Jahren stieg die Zahl der von Stiefeltern adoptierten Säuglinge nahezu um das Dreizehnfache

Baby (Symbolbild): Binnen zehn Jahren stieg die Zahl der von Stiefeltern adoptierten Säuglinge nahezu um das Dreizehnfache

Foto: Alvaro Sanchez / imago images / Addictive Stock
kha/AFP/dpa