Frauenhäuser in Afghanistan: Die verkauften Töchter
Foto: Marcel Mettelsiefen
Fotostrecke

Frauenhäuser in Afghanistan: Die verkauften Töchter

Afghanistan "Sollen wir zulassen, dass Frauen totgeschlagen werden?"

Er schlug sie mit Gläsern. Dem Besen. Dem Spaten. Die Geschichte der Afghanin Zuhra erzählt davon, wie wenig sich in dem Land für Frauen verbessert hat. Zwangsehen und brutale Gewalt, kein Schutz durch den Staat - ein Besuch bei Opfern der Unterdrückung.
Von Christine-Felice Röhrs
Mehr lesen über