Schriftstellerin Alina Bronsky "Sich Hausfrau zu nennen, hat etwas Revolutionäres"

Mütter sollten nach einer Geburt möglichst schnell wieder arbeiten und möglichst lange: Das sei heute die Norm, klagt die Schriftstellerin Alina Bronsky. Hier erklärt sie, warum sie das für frauenfeindlich hält.
Zur Person
Mehr zum Thema im SPIEGEL
Corbis
Anzeige
Deutsche Verlags-Anstalt
Mehr lesen über