Angela Merkel zu antisemitischem Übergriff in Berlin Ein "schrecklicher Vorfall"

Nach einem antisemitischen Übergriff in Berlin hat sich auch die Bundeskanzlerin zu Wort gemeldet. Man müsse "mit aller Härte und Entschlossenheit" gegen solche Attacken vorgehen.
Angela Merkel

Angela Merkel

AXEL SCHMIDT/ REUTERS
bbr/dpa