Arizona Behörden geben nach Bomben-Schreck im AKW Entwarnung

Die Rohrbombe, die gestern im größten Atomkraftwerk der USA entdeckt wurde, war offenbar keine ernste Bedrohung. Völlig unklar ist, wie der Sprengsatz auf die Ladefläche des Lasters geriet, mit dem ein Ingenieur zur Arbeit in dem Kraftwerk gekommen war.